... professionelle TV Kameras ...

 

aktuell in der Vermietung sind:

1x Sony Vollformat FX9

- Sensor: 6K Vollformat Exmor R CMOS (35,7 x 18,8 mm), rückbelichtet
- Native Auflösung: 6008 x 3168 Pixel
- Totale Pixel: 19 MP (6K Vollformat), 8,8MP (4K Super 35)
- Dynamikumfang: 15 Blendenstufen
- Monitor: 3,5" HD-LCD (1280 x 720 Pixel) mit 2,76 Mio. Bildpunkten
- Bildstabilisator: Eingebauter Gyro mit Verwacklungsaufzeichnung zur Eliminierung in der Postproduktion
- Dual Base ISO: Umschaltbar zwischen ISO800 (Low Base) und ISO4000 (High Base), nur S-Log3 und Cine El Modus
- Autofokus: Fast Hybrid AF (Phasendetektions-AF und Kontrast-AF), Gesichtserkennungs-AF (3 Modi), One-Push-AF
- Autofokus-Einstellungen: Übergangsgeschwindigkeit (1 - 7), Motivverschiebungsempfindlichkeit (1 - 7)
- Neutraldichtefilter: Klar, ND2, ND4, ND6 - ND128, variabel
- Codecs: XAVC Intra, XAVC Long, MPEG HD422
- Farbabtastung: 4:2:2 10 Bit (XAVC Intra, XAVC Long), 4:2:2 8 Bit (MPEG HD422), 4:2:0 8 Bit (XAVC Long)
- Bitrate: 25 - 600 Mbit/s (je nach Codec, Farbabtastung und Videoauflösung)
- Farbräume: S-Log3 (Gamma), S-Gamut3 / S-Gamut3.Cine (Farbraum)

 

2 x Panasonic AJ-PX5000G

- 2/3"-2,2-Megapixel-3MOS Sensor
- AVC-Intra100 / AVC-Intra50
- 1080/50p, 1080/50i, 720/50p, 576/50i
- je zwei P2- und microP2-Kartenslots
- Proxy-Aufnahmen mit Timecode
- PAL - NTSC umschaltbar

3 x Panasonic AJ-HPX3100G

- 2/3"-3MOS Sensor
- AVC-Intra100 / AVC-Intra50
- 1080/50p, 1080/50i, 720/50p, 576/50i
- je zwei P2- Kartenslots
- Proxy-Aufnahmen mit Timecode
- PAL - NTSC umschaltbar

1 x Sony PDW-700 PMW 500

- 2/3" Power HAD FX CCDs mit 2,2 Megapixeln
- Empfindlichkeit F12 bei 50 Hz (F11 bei 59,94 Hz)
- Signalrauschabstand 59 dB
- 14 Bit A/D Wandler
- 1x ND Filterrad 1/4 ND, 1/16 ND, 1/64 ND
- Elektrischer CC Filter für 3200K, 4300K, 5600K, 6300K

2 x Panasonic AG-HPX600

- 2/3"-3MOS Sensor
- AVC-Intra100 / AVC-Intra50
- 1080/50p, 1080/50i, 720/50p, 576/50i
- je zwei P2- Kartenslots
- Proxy-Aufnahmen mit Timecode
- PAL

weiter Kameratechnik

- Panasonic AG-HPX 371 E
- Sony FS 7
- Gopro Hero 5 - 7
- DJI OSMO
- Blackmagic URSA
- u.a. auf Anfrage

Unsere EB Teams sind standartmäßig ausgestattet mit Kamera, Stativ, Monitor, Audiomixer, Tonangel, Windkorb, Funkkeule und -mäuschen, LED-Kopflicht, LED Fläche oder Lichtkoffer, Reflektor, Stadibag und fahren im Mittelklasse-Produktionsfahrzeug incl. Navigationssystem.

Zusatzausrüstung:

- Kamerakran bis 9m

- Drohen DJI Phantom 3 prof. Maverick pro

- LED Flächenleuchten

- Zeitrafferkameras

- Dedolight, Akku HMI

- DJI Osmo, Gopro Hero 5-7

- Lichtkoffer je 800W, 650W oder 300W

- Slider

- Molton

- Drehteller

- u.v.a. auf Anfrage

 

... hoch hinaus für szenisches Drehen ...

Kamerakran Move impuls - oder Speedy Crane 6/9

Der ultraleichter Kamerakran ist absolut robust und vielseitig einsetzbar. Er besitzt eine extremst kurze Aufbauzeiten von nur ca. 10 Minuten für die komplette Montage durch einen erfahrenen Kranoperator. Durch seine flexibelen Aufsteckrohre ist die Länge zwischen 4, 6 und 9 m variierbar. Mittels speziellen Handgriff ist eine stufenlose Verstellung des Krankopfwinkels von der Basis aus möglich. Es ist möglich Kameras bis 13,5 kg z.B. EB-Kameras zu nutzen.

  • Kranrohre mit hoher Widerstandsfähigkeit aus Luftfahrtmaterial
  • 3 Verschiedene Aufbaulängen 4m, 6m und 9m mit verlängerbaren Abspannseilen
  • Krankopf mit integrierter Euromount Klemmung
  • 3 beiniges Lastenstativ
  • Aufrüstbar mit einem leichtem – Remote Head für Kameras bis 5,5 kg (Euromount Anschluß) - dies bedeutet ein motorischer Schwenkradius in 3 Achsen von z.B. 360 Grad vertikal und horizontal!
  • Die Krankopfwinkelverstellung erfolgt über die Veränderung des Parallelogramms. Verläuft das Steuerseil parallel zum Kranrohr, hält die Kamera stets die horizontale Position. Verläuft das Steuerseil asymetrisch zum Kranrohr, verändert sich der Krankopfwinkel in Abhängigkeit zur Schwenkhöhe.

 

 ASTRO DV Remote Head

Der kleine Remote Head ist für Kameras mit einem Gewicht von bis zu 5,5 kg geeignet. Bei einem Eigengewicht nur 2,0 kg ist er der ideale Reisebegleiter im EB Alltag. Der Astro Remote-Head ist der leichtester 2/3-Achsen Remote - Head seiner Klasse! Die Steuereinheit ist mit 3 stufenlos einstellbaren Geschwindigkeitsregelungen und Umschaltern für die Richtungsbelegung ausgestattet. Mit den Anschlüssen für DC IN, Video Out, lanc. IN erfüllt er jeden professionellen Anspruch. Das Steuerkabel ist mit 9 m Länge ausreichend und für einen optimalen Gewichtsausgleich sorgt die verstellbare Kamerakeilplatte. Eine spezielle Einweisung ist unabdingbar.

© bildpool Film- & Fernsehproduktion GmbH